Vorfahrt für Bildung!

Bremen braucht mehr Personal und ein Sonderbauprogramm für Kitas und Schulen

VORFAHRT für Bildung!

Wir fordern die Bremische Bürgerschaft und den Senat auf, bei der Aufstellung des Haushaltes die Senatorin für Kinder und Bildung nachhaltig bei der Bewältigung der akuten Notlage in den KiTas und Schulen zu unterstützen ...

Den ganzen Aufruf lesen ...

PETITION unterstützen!

Die Bremische Bürgerschaft und der Senat werden aufgefordert, dem Bildungshaushalt mehr Geld zuzuweisen und die Senatorin für Kinder und Bildung damit bei der Bewältigung der akuten Probleme in den KiTas und Schulen zu unterstützen:

JETZT DIE PETITION UNTERSTÜTZEN


Aktuelles vom "Bremer Bündnis für Bildung"

17.05.2017
182 Millionen Euro fehlen
Aufruf zur Demonstration am 22. Mai 2017 - Start um 13 Uhr am Pier 2

2000 Euro im Jahr weniger gibt Bremen im Vergleich zu den anderen Stadtstaaten Hamburg und Berlin pro Schüler*in aus, so das Statistische Bundesamt im Februar 2017. Das heißt: Im Land Bremen fehlen jährlich 182 Millionen Euro für die Schulen. mehr...

21.03.2017
„Bündnis für Bildung“ hat erstes Ziel erreicht - Quorum für „Vorfahrt“ steht!
Das Bremer Bündnis für Bildung hatte sich zum Ziel gesetzt, innerhalb von zwei Monaten 4.000 Unterschriften unter die Online-Petition „Vorfahrt für Bildung“ (www.petition-fuer-bildung.de) zu sammeln. Bereits nach drei Wochen wurde dieses Ziel erreicht – nun soll der Druck für mehr Investitionen in Bildung durch weitere Unterschriften und Aktionen erhöht werden. Unter anderem wird nach den Osterferien eine Postkartenkampagne gestartet. Bis zum 12. Mai kann die Petition noch unterzeichnet werden. mehr...